Austellung – „Sulzbach-Rosenberg unterm Hakenkreuz“

eingetragen in: Förderstufen, Oberstufe 0

Zu dem Thema „Sulzbach-Rosenberg unterm Hakenkreuz – NS-Zwangsarbeit im ländlichen Raum“ besuchte die 9. Klasse am Freitag, den 22.6.12 die Ausstellung im großen Rathaussaal in Sulzbach-Rosenberg. Dabei erfuhren sie von der Ausstellungsleiterin, von einem Zeitzeugen, in Videofilmen und in zahlreichen beschrifteten Bilderwänden, dass die Nationalsozialisten auch bei uns überall präsent waren. In der Stadt, in Gaststätten, auf Bauernhöfen und in der Maxhütte wurden überall Zwangsarbeiter in unserer Gegend eingesetzt.