Lama-Trekking…

eingetragen in: Förderstufen, Oberstufe 0

…entspannt und macht glücklich!

Nach einem heißen Herbst, der ganz im Zeichen von Praktikum und Berufswahl stand, war etwas Abwechslung angesagt. Die Klasse 8/9 ist nicht auf den Hund gekommen – sondern auf das Lama. Gemeinsam mit Nino, Pablo, Branco, Ronny, Palacho, Diego, Lancelot, Enrico und Ramirez wanderten wir über den Höhenrücken bei Haunritz. Herr Meier, der Besitzer der Tiere, begrüßte uns herzlich in der Zunft der Kameltreiber. Lamas gehören nämlich zu den Kleinkamelen und stammen ursprünglich aus Südamerika. Sie gelten als sehr sanftmütig, intelligent und sozial verträglich. Trotzdem hat jedes Tier seinen eigenen Charakter. Beim Führen der Tiere muss man sich möglichst konzentriert und ruhig verhalten, damit sie nicht erschrecken und plötzlich losrennen. Die Schüler haben „Ihre“ Lamas aber sicher und wohlbehalten wieder zurück auf den Meierhof gebracht. Einige hätten sie am liebsten mit nach Hause genommen.