Neue Buslotsen am Förderzentrum

eingetragen in: Förderstufen, Oberstufe 0

Auch in diesem Jahr haben sich wieder einige Schüler der Oberstufe bereit erklärt die verantwortungsvolle Aufgabe eines Buslotsen zu übernehmen. Herr Aulinger von der Polizei Sulzbach-Rosenberg klärte die 17 Schülerinnen und Schüler über Sicherheitsfragen im Schulbusverkehr auf. Wie verhält man sich an der Haltestelle richtig? Warum sollten möglichst alle Kinder während der Fahrt sitzen? Warum stören laute Geräusche den Busfahrer beim Fahren? Wie verhält man sich bei einem Schulwegunfall? Darüber wissen die neuen Buslotsen nun Bescheid. Bei einem Praxistest in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Bruckner konnten Sie feststellen, wie wichtig das Sitzen und Festhalten im Bus ist.

Die Buslotsen werden nun im Bus und an der Haltestelle im Auftrag der Schule und der Verkehrspolizei darauf achten, dass alle Sicherheitsregeln eingehalten werden. Erkennbar sind die Buslotsen an Ihrer gelben Warnkleidung und am Ausweis, den jeder erhalten hat.