Schulanfang 2022/23

Der Unterricht im Schuljahr 2022/23 beginnt für die Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums am Dienstag, 13.09.2022.

Um 8 Uhr finden sich alle Kinder in der Aula ein. Dort werden sie von ihrer Klassenlehrkraft begrüßt und zusammen zum Klassenzimmer geführt. In den ersten beiden Schulwochen werden alle Schülerinnen und Schüler jeweils dreimal getestet. Alternativ kann ein Testergebnis aus der Apotheke vorgelegt werden.

Eltern bitten wir, ihre Kinder nur bis zum Schultor zu begleiten und die Schule möglichst nicht mit dem Auto anzufahren. Vor dem Schulgelände stehen keine freien Parkplätze zur Verfügung! Der Busverkehr wird empfindlich gestört und vor allem werden unsere Schüler durch das hohe Verkehrsaufkommen massiv gefährdet.

Unsere Schulanfänger werden am ersten Schultag um 8.45 Uhr in der Turnhalle begrüßt. Nach der Vorstellung der Lehrkraft beginnt der erste Schultag mit einem kurzen Gottesdienst für Kinder und Eltern. Anschließend werden die Erstklässlerinnen und Erstklässler durch ihre Klassenlehrerin Frau Vogler in das Schulleben eingeführt und lernen das Schulhaus kennen. Die Eltern und Erziehungsberechtigten haben inzwischen Gelegenheit sich kennen zu lernen und offene Fragen zu klären. Für die Schulanfänger endet der erste Schultag um 10.00 Uhr. Die Schulanfänger bitten wir am ersten Schultag möglichst getestet zu kommen.

Für alle anderen Schüler endet der Unterricht am ersten Schultag (Dienstag, 13.09.2022) um 11.15 Uhr. Kinder, deren Busse nicht im Anschluss fahren, werden durch unser Betreuungsteam beaufsichtigt.

Die Betreuung in der offenen Ganztagsschule und der Nachmittagsunterricht der gebundenen Ganztagsschule beginnt am Dienstag, 20.09.2022.

Das Förderzentrum wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kollegen einen guten Start ins neue Schuljahr!

Die Schulleitung